Stormtrooper an Bügelperlen in Bilderrahmen

Manchmal wird man zu Festen eingeladen und hat keine Ahnung was man schenken soll. Bei Hochzeiten ist es meist ziemlich einfach, denn da schenkt man Geld. Nur will man dem Brautpaar nicht einfach so einen Fuffie in die Hand drücken, mit einem Augenzwinkern und Zungenschnalzen. Deswegen versucht man besonders kreativ bei der Präsentation des schnöden Mammons zu sein. Ich hatte damals eine awesome Idee. Ich wusste, dass die Hochzeitstorte mit lila Schmetterlingen geschmückt sein würde, weswegen ich in ein schwedisches Möbelhaus ging und dort ein Bild erwarb mit Schmetterlingen. In dieses Bild wollte ich Origami-Style-mäßig die Geldscheine zu weiteren Schmetterlingen falten und wär damit der Boss im Geldgeschenkeland gewesen. Theorie vs. Praxis. Das Bild war jedoch mit Tackerklammern festgemacht… ich hätte diese lösen und mit Nägeln wieder zusammenzimmern können. Nur wäre das besagte Brautpaar schwer an das Geld gekommen. Dekorativ sicher ein Hit, aber praktisch ist was Anderes. Also behielt ich das Bild und verstaute es in meinem Zimmer, weil ich es eigentlich ziemlich pottenhässlich fand.

Als ich nun mein Zimmer umdekoriert und renoviert hatte, tauchte auch dieses Bild wieder auf und ich wollte den Bilderrahmen endlich für etwas Sinnvolles verwursten. Also kam ich auf die grandiose Idee mit Bügelperlen etwas zu bauen und dieses dann statt der Flattermänner in den Rahmen zu packen. Und was passt besser in ein Mädchen-DIY-Zimmerchen, als ne Horde Stormtrooper? Nichts. Ich weiß.


via GIPHY

Zutaten:

  • Bilderrahmen (bei mir war es der hier… gibt es sicher auch ohne Inhalt… ich war zu faul weiter zu suchen)
  • Bügelperlen
  • ein Motiv
  • Bügeleisen
  • Heißkleber
  • Backpapier
  • (Hammer, Nägel)

IMG_6071_Fotor

Das „Schwierigste“ an der ganzen Geschichte, ist das Zusammenfummeln der Bügelperlenbilder. Zusammen mit dem Mann, habe ich vor zwei Jahren 8-Bit-Weihnachstbaum-Schmuck gebastelt.  Am Schluss hatte ich Rückenschmerzen und konnte weiß irgendwann nicht mehr von gelb unterscheiden. Routiniert baute ich mir meine Sturmtruppler und fand das Ergebnis großartig. Viele mögliche Bügelperlenmotive sammle ich übrigens hier.

IMG_6072_FotorIMG_6073_Fotor

Nach dem Bügeln kam das Aufkleben auf die Pappe. Ich hasse Heißkleber.

  1. Verbrenne ich mich mindestens einmal.
  2. Kurz bevor man fertig ist alles liebevoll eingekleistert zu haben, ist die Patrone aufgebraucht und man findet keine Neue. Dann trocknet der Mist, während man fluchend durch die Wohnung stürmt und sich bestenfalls noch den Zeh anstößt.

IMG_6074_Fotor

Am Schluss musste ich auf Hammer und Nagel zurückgreifen, um die Rückseite des Bilderrahmens zu befestigen. Warum ich nichts mit Holz mache, kann man hier sehr gut erkennen.

IMG_6076_Fotor

Aber alles was an der Rückseite ist, ist eigentlich gar nicht da und außerdem ist das Ergebnis von vorne viel zu awesome.

IMG_6078_FotorIch werde jetzt mal den Staubsauger rausholen und alle Bügelperlen, die auf dem Boden rumpurzeln, einsammeln. Möge die Macht mit mir sein.

Advertisements

2 Gedanken zu “Stormtrooper an Bügelperlen in Bilderrahmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s